Herzlich Willkommen!

Auf dieser Webseite finden Sie alle wichtigen Informationen über den CVJM Rommelshausen e. V.

Viel Spaß beim Stöbern!

 

Aktuelles!

Aufgrund der Verschärfung der Corona-Maßnahmen und der Kontaktbeschränkungen finden die Gruppenangebote bis auf Weiteres nicht mehr in gewohnter Form statt.

Weitere Infos - auch zu möglichen Online-Alternativen - erhaltet ihr direkt von den jeweiligen Mitarbeiter*innen.

 

10 Eier - 10 Aktionen (Actionbound zu Ostern)

 

Mitarbeiterabend Online

 
Am Freitag den 5. März 2021 fand der traditionelle Mitarbeiter*innen-dankabend statt. In normalen Zeiten wird an diesem Abend großes Kino im Gemeindehaus mit passenden Snacks angeboten. In Coronazeiten fand der Abend in Onlineform als Spieleabend statt.
Gemeinsam wurde der Große Preis gespielt. Hinter den verschiedenen Kategorien versteckten sich alle möglichen Aufgaben. Auch Aufgaben in denen man sich zum Beispiel sehr schnell nach einer bestimmten Aufgabe verkleiden musste. Die Snacks haben dank Marit und Julia auch nicht gefehlt. Jeder bekam vorab eine Snacktüte mit allerhand leckeren Sachen als Inhalt. Nach einem Impuls und Gebet von Marit, gab es anschließend noch die Möglichkeit andere Spiele in Kleingruppen weiterzuspielen. Alles in allem ein sehr gelungener Abend, der sich lohnt wiederholt zu werden!
 
Vielen Dank dafür Marit und Julia!
 
 

 

Wir trauern um unseren

Ehrenvorsitzenden Siegfried Merz

Tief berührt haben wir Abschied genommen von Siegfried Merz, unserem Ehrenvorsitzenden und ganz besonderen Menschen, der die Vereins-geschichte des CVJM Rommelshausen wie kein anderer geprägt hat.

72 Jahre als aktives Mitglied und Mitarbeiter, davon 41 Jahre lang als erster Vorsitzender begleitete er viele junge Menschen in unserem Verein und in der Kirchengemeinde. Begonnen hat er als Bläser und im Eichenkreuzsport, wo er in der Leichtathletik aktiv und erfolgreich war. Mit 28 Jahren wurde er dann 1. Vorsitzender und war damit maßgeblich für die Entwicklung des CVJM verantwortlich.

Die Verkündigung der christlichen Botschaft war ihm immer ein sehr wichtiges Anliegen und er prägte den Ausdruck „Auf ein Wort“ für den geistlichen Impuls am Anfang von Mitarbeitertreffen und Sitzungen sowie „zum Start in den Tag“ bei Freizeiten. Dass Glaube nicht nur in Kirchen und Gemeindehäusern gelebt wird, war Anlass zum Geländekauf des heutigen CVJM-Platzes. Seitdem bereichert das „Plätzle“ die Vereins- und Jugendarbeit insgemein und es wurde - neben manch anderem - zu einem Steckenpferd von ihm. Über die Jahre hinweg trieb Siegfried den Ausbau, die Nutzung und auch den Erhalt unseres Vereinsgeländes mit Leidenschaft voran, damit ein Gelände zum Fußball spielen, sich Treffen, zum Lagerfeuer machen, für Zeltlager und nicht zuletzt fürs Platzkaffee entstehen konnte und bis heute besteht.

Der Schwerpunkt seines vielseitigen Wirkens blieb aber die Jugend-arbeit, wo Siegfried der Weiterentwicklung und neuen Ideen immer aufgeschlossen gegen-überstand und deren Umsetzung unterstützte. Er war immer mit Leib und Seele dabei - auch dann, wenn er eigene Ideen gegen Widerstand durchsetzen wollte. Ohne diese Hartnäckigkeit gegenüber so manchen Behörden und Ämtern gäbe es auch unseren CVJM-Platz heute nicht. Siegfried ging es dabei aber immer um die Sache und das Ziel, den CVJM voranzubringen und Gottes Botschaft für junge Menschen erlebbar zu machen.

So nehmen wir nun mit großer Dankbarkeit und einem Lächeln Abschied von unserem „Berufsjugendlichen“ und unserem „Mister CVJM“ und behalten ihn in guter Erinnerung.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und Freunden des CVJM ein gutes neues Jahr 2021!

 

Brunch for Kids

Aufgrund der aktuellen Situation findet vorerst kein Brunch statt!

 

Trainee

Der neue Flyer fürs Trainee 2020-2021 ist unter dem Menüpunkt Angebote zu finden!

Bitte beachten:

Die E-Mailadresse im Flyer muss marit.vogler[at]ejw-waiblingen.de heißen.

 

Hinweis zur Altpapiersammlung!

Nach jahrzehntelanger Sammeltätigkeit, war die letzte Sammlung am 15.02.2020 .

Bedingt durch den derzeitig erdrutschartigen Preisverfall auf dem weltweiten Altpapiermarkt, ist eine Abnahme des gesammelten Altpapiers durch unser seitheriges Entsorungsunternehmen nicht mehr möglich. Es zwingt uns die Sammlungen auf unbestimmte Zeit auszusetzen. Wir bitten um Verständnis!

Auch der Container am Parkplatz beim evang. Gemeindehaus steht deshalb seit 19. Februar 2020 nicht mehr zur Verfügung .

Nächste Termine

Keine Termine vorhanden.